Die Suche nach dem Schatz

Unsere erste Monatsaktion im neuen Schuljahr fand Anfang Oktober mit der Stadtrallye durch Hilpoltstein statt. Angefangen beim Hofmeierhaus ging es über die Burg zum Stadtweiher. Bei diesen und vielen weiteren Stationen die uns quer durch Hilpoltstein führten, mussten Fragen beantwortet und Aufgaben erfüllt werden. Wurden diese erfolgreich gemeistert ging es mit dem Hinweis weiter zur nächsten Station. Nach viel Frischluft, Rätseln und einer kleinen Pause zur Stärkung zwischen durch, durften sich alle über einen gut versteckten Schatz freuen.

Dietkirchen 2018

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

Jährlich im April gibt es einen kleinen Wochenendausflug für die jungen Minis in das oberpfälzische Dietkirchen. Neben einigen religiösen Einheiten steht natürlich der Spaß und die Freizeit an erster Stelle. Nach dem Ankommen und einem Film über die sieben Sakramente wurde das kleine Dorf durch eine Fackelwanderung von uns unsicher gemacht.

Am Samstag wurden morgens fleißig Schälchen für Weihwasser getöpfert. Mittags stärkten wir uns mit leckeren Pizzen. Den Höhepunkt der Fahrt stellte jedoch die Schatzsuche nach den Sakramenten mit einer überraschenden Schaumschlacht dar.

Frisch geduscht wurden abends noch Hotdogs gegrillt, bevor wir eine Lichtermesse erleben durften. Den Abschluss des Tages stellten einige Spiele in der Jugendherberge dar. Nach einer letzten religiösen Einheit und Abschlussspielen mussten wir auch schon unsere Koffer packen und jeder war ein wenig traurig, dass das Wochenende so schnell vergangen ist. Geblieben sind jedoch wundervolle Erinnerungen an das Wochenende, welches wir alle so schnell nicht vergessen werden…

Willibalds-Cup in Eichstätt 2018

Am 03.03. wurde der 4. Willibalds-Cup in Eichstätt ausgetragen. Auch eine Mannschaft aus Hilpoltstein war wieder vertreten, welche trotz starken Leistungen in der Defensive und tollen Kombinationen die ersten drei Spiele knapp verlor. Nach dem Sieg im letzten Gruppenspiel belegte die Mannschaft Platz vier in der Tabelle. Im Spiel um Platz drei kämpften die ersatzgeschwächten Hilpoltsteiner lange gegen den Rückstand, bis sie sich mit dem späten Ausgleich ins 7-Meter-Schießen retteten, welches sie verdient gewinnen konnten und ihnen Platz drei bescherte. Da die Senioren-Mannschaft aus Trautmannshofen und die Mannschaft aus Buchdorf am Bayern-Cup in Würzburg nicht teilnehmen möchten, rücken wir somit nach vorne und dürfen am 17.03.18 die Diözese Eichstätt beim 30.Bayern-Cup der Ministranten vertreten.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Vorfreude auf Dietkirchen 2018!

Previous Image
Next Image

info heading

info content